Einige exemplarisch gewählte Fallbeispiele sollen rechtliche Interpretationsprobleme und rechtsmethodische Unzulänglichkeiten in der Einordnung und Subsumtion neuer Verfahren der Biotechnologie, SynBio und Nanotechnologie aufdecken.

Einen Themenschwerpunkt bildet das Biohacking.

PCR-Tests: Keine gerichtsfeste Grundlage

Dr. Peter F. Mayer Die PCR-Tests rücken immer mehr ins Zentrum der Kritik an der Handhabung der Pandemie durch die Behörden. Auf die durch den Test ermittelten „positiven Fälle“ stützen …

Posted in CORONA | Leave a comment

FBsp 2: Anwendungsgebiete der SynBio

Die nachfolgende Skizze sollen Interessierte für sich selbst beurteilen und interpretieren. Im Zuge des Leseprozesses der vorliegenden Untersuchung werden Leserinnen* feststellen, dass die Tendenz zu den einzelnen Quadranten von der …

Posted in Fallbeispiel | Tagged , , , , , | Leave a comment

FBsp 1: Gentechnik-Mücken 2014: Update 10.09.2019

Die gentechnisch veränderte »aedes aegypti« (Moskitos) haben sich in weniger als 5 Jahren rasant ausgebreitet. Der Anteil der modifizierten Spezies beträgt in einigen Regionen im Nordosten Brasiliens bereits bis zu …

Posted in Fallbeispiel | Tagged | Leave a comment

Fallbeispiele der wissenschaftlichen Untersuchung zur DIY-Bio

FBsp 1: Gentechnik-Mücken 2014: Update 10.09.2019. V

FBsp 11: Automobilindustrie vs verfassungskonforme Gesetzgebung. 24

FBsp 12: Missionierung lohnt sich nur bei Personen bis zum 26. Lebensjahr. 25

FBsp 13: Bildungspolitik entgegen das Interesse des Staatsvolks. 25

FBsp 14: Bilingualität als Schutzpflicht und als Daseinsvorsorge 27

FBsp 15: Sichere Mutagenese und harmlose Off-target-Effekte? (§) 39

FBsp 16: Unsichere Punktmutation und gefährliche Off-target-Effekte! (§) 39

FBsp 17: Paradoxon des Epimenides. 40

FBsp 18: Pinocchios Lügen-Paradoxon. 40

FBsp 19: Eingriff in die Eigentumsfreiheit durch einen DIY-Biologen* (§) 61

FBsp 23: Klimawandel: casus mixtus? 75

FBsp 24: Mutationsfehler beim DNA-Kopiervorgang als zufälliges Ereignis?(§) 84

FBsp 25: Unbeabsichtigte Freisetzung von SVO. (§) 88

FBsp 26: Genome Editing und der sichere Zufallstreffer? 89

FBsp 27: Genome Editing und der zufällige Sicherheitstreffer? 90

FBsp 28: Der Zufallsschaden Natur. 90

FBsp 29: Genome Editing und der unsichere zufällige Zufallstreffer? 90

FBsp 30: Genome Editing und der sichere Fehler der Natur. 91

FBsp 31: Gleichheitsparadoxon: Volatilität der Verständnisse. (§) 95

FBsp 32: DIY-Bio als potentielle Ursache der Kontamination des Brunnenwassers. (§) 110

FBsp 33: Vermutung der bloßen Verursachung und dem geringsten Grad des Verschuldens. (§) 124

FBsp 34: Somatischer Eingriff: Ein geringes Gefährdungspotenzial. (§) 129

FBsp 35: Somatischen Hybride. 129

FBsp 36: Hochgradige Gefährdung durch Gene Drive. 130

FBsp 37: Abfeuern von Feuerwerkskörpern als Parabel. (§) 134

FBsp 38: Beispiele zur Gemeingefahr. (§) 137

FBsp 39: Gefährdungshaftung und Zufall. (§) 138

FBsp 40: Anspruchsgrundlagenkonkurrenz. (§) 141

[cc 180] Es geht nicht darum, ob ein »freier Wille« des Menschen überhaupt existiert, sondern darum, wie weit die neurobiologische Forschung vorangeschritten ist, wie die nachfolgenden Gleichnisse noch vermitteln werden. Es geht auch nicht um die Frage nach dem Dualismus aus Indeterminismus und Determinismus, sondern um jene nach der eingeschränkten Handlungsfähigkeit und damit einhergehenden Verantwortlichkeit des Menschen und dem Umgang der Gesellschaft mit der Tatsache, dass jedes Rechtssystem (Strafrechtssystem) biologische »blind spots« hat.B 41: Gleichnis: Atrophie ihrer Tränendrüsen im Zeitalter der Inquisition. 149

FBsp 42: Epigenetisches Gleichnis: Der holländische Hungerwinter. 150

FBsp 43: Kaufvertrag und Pachtvertrag: Vermögensschaden ex delicto. (§) 185

FBsp 44: Kaufvertrag und Pachtvertrag: Abtretung des Vermögensschadensanspruchs ex delicto. (§) 185

FBsp 45: Der Mensch als Anlageschaden. 186

FBsp 46: Personenschaden: E. coli-Infektion (§) 194

FBsp 47: Beweiskraft des E. coli K12 (§) 195

FBsp 48: Biohacking und Gewährleistungs- und Haftungsausschluss? (§) 198

FBsp 49: Mittelbarer DIY-Bio-Schaden eines Pächters*. (§) 201

FBsp 50: Unmittelbare DIY-Bio-Schaden zum Abverkaufspreis – mittelbarer als Gratiszugabe. (§) 201

FBsp 51: Schutzwirkung der Naturalrestitution bei drohendem Schaden? (§) 203

FBsp 52: Das Affektionsinteresse an der nicht leuchtenden Hecke. (§) 204

FBsp 53: Emotionale Bindung zu durch die DIY-Bio nutzlos gewordenen Nutztieren. (§) 205

FBsp 54: Der Biss des SynBio.Dogs Version 1.0. 218

FBsp 55: Der Biss des herrenlosen SynBio.Dogs Version 7.6. 219

FBsp 56: Mathematik und die Zahl π als deklarativer Stand der Wissenschaft. 236

FBsp 57: Statistischer Trickbetrug und Manipulationen im Namen der Wissenschaft. 236

FBsp 58: Versteckte Variablen. 236

FBsp 59: Präzisionsbetrug. 237

FBsp 60: Pseudogenauigkeit und alternative Wahrheiten. 237

FBsp 61: Infektionsstudie: Fehlerwert als statistische Fehllogik. 237

FBsp 62: Grafisch aufgepeppte richtergerechte Statistiken als Weg zum Richterrecht. 238

FBsp 63: Basisgrößen 239

FBsp 64: Optische Verzerrungen 239

FBsp 65: Faktische Tatsachenwerte 239

FBsp 66: Relative und absolute Veränderungswerte 239

FBsp 67: Angaben in Prozent (%) 240

FBsp 68: Das DNA-Würfelmodell. 241

FBsp 69: Motivzählung. 242

FBsp 70: Kausalität und Pflichtverletzung. (§) 247

FBsp 71: Täteralternative bei Anwendung unterschiedlichen Methoden. (§) 259

FBsp 72: Ökologischer Schaden: Täteralternative – Methodenidentität. (§) 260

FBsp 73: Individualschaden: Täteralternative – Methodenidentität. (§) 260

FBsp 74: Kumulative Kausalität: Pflanzenzüchter* und DIY-Biologen*. (§) 265

FBsp 75: Gene Drive und Anlageschäden. (§) 270

FBsp 76: Indizienbeweis bei Verdacht auf einen Kunstfehler des DIY-Biologen*? (§) 286

FBsp 77: Indizienbeweis bei Verdacht auf einen Kunstfehler des DIY-Biologen*? (§) 293

FBsp 78: Bakterienkultur im eigenen Darm optimieren. (§) 299

FBsp 79: Bakterienkultur im eigenen Darm optimieren. (§) 299

FBsp 80: Iudices et cives calculare possunt. (§) 300

FBsp 81: Mangel subjektiver Sorgfaltswidrigkeit bei der DIY-Bio. (§) 315

FBsp 82: Fluoreszierende Pflanzen aus dem DIY-CRISPR/Cas9-Kits (§) 321

FBsp 83: Mitschuld durch Unterlassen der Baumpflege? (§) 327

FBsp 84: Minderjährige beleben Urzeitkrebse und Pflanzen. (§) 334

FBsp 85: Erwerb von Eiern des »triops longicaudatus« als Zeitschriften-Gimmick. (§) 335

FBsp 86: Unmündige Mj geben sich als Volljährige aus. (§) 336

FBsp 87: Mündige Mj geben sich als Volljährige aus. (§) 336

FBsp 88: Mündiger Mj erfindet einen Früherkennungstest für Pankreaskarzinome. 337

FBsp 89: 15jähriger erfindet einen Früherkennungstest für Pankreaskarzinome. 344

FBsp 90: Gemeinsames DIY-Bio zweier Unmündiger; Landwirt A weiß Bescheid. (§) 348

FBsp 91: Gemeinsames DIY-Bio zweier Unmündiger; Landwirt A weiß nicht Bescheid. (§) 348

FBsp 92: Gemeinsames DIY-Bio eines Unmündigen mit einem mündigen Mj*. (§) 349

FBsp 93: Gemeinsames DIY-Bio zweier unmündiger Mj – Variante I. (§) 349

FBsp 94: Gemeinsames DIY-Bio zweier unmündiger – Variante II. (§) 355

FBsp 95: Gemeinsames DIY-Bio zweier Unmündiger; Landwirt* A weiß nicht Bescheid. (§) 357

FBsp 96: DIY-Bio als nachbarlicher Gefälligkeit, (§) 366

FBsp 97: KI-BSN-Organismen: Autopoiese und Abiogenese. 374

FBsp 98: Babysitterin Aufsicht über unmündige DIY-Biologen*. (§) 380

FBsp 123: DIY-Bio-Experiment: Bakterien fressen PET-Produkte. 390

FBsp 124: DIY-Bio-Experiment: Sanierung der Weltmeere mit »ideonella sakaiensis«. 390

FBsp 125: CRISPR/Cas9 gegen Malaria – keine Freisetzungsgefahr. 406

FBsp 126: CRISPR/Cas9 gegen Malaria – Freisetzungsgefahr. 407

FBsp 127: Mit CRISPR/Cas9 zum mehltauresistenter Weizen (§) 408

FBsp 128: Hybridisierung von »brassica napus« mit artverwandten Typen. 409

FBsp 129: In-Verkehr-Bringen von DIY-Bio-Trauben durch das Bereitstellen durch freie Entnahme? (§) 414

FBsp 130: In-Verkehr-Bringen von DIY-Bio-Trauben durch eigenmächtige Entnahme? (§) 414

FBsp 131: In-Verkehr-Bringen von DIY-Bio-Trauben durch Überhang? (§) 414

FBsp 132: Der Druckkochtopf als Laborequipment. 420

FBsp 133: Lateraltransfer: »hordeum« und »panicoideae«. 432

FBsp 134: Natürlicher Gentransfer: »agrobacterium tumefaciens«. 432

FBsp 135: Somatische Mutation durch ungerichtete Mutagenese mit Folgen. (§) 437

FBsp 136: 1 Gramm Erde = Milliarden Mutationsorganismen. 439

FBsp 137: 5-Formylcytosin-Cytosin-Umwandlung durch CC-Bindungsspaltung in vivo. 443

FBsp 138: Glyphosat: Gesundheitsschäden und Krebsrisiken. 448

FBsp 139: CRISPR/Cas9-Versuche mit der Gerste. 448

FBsp 140: Projekt DuRPh aus den Jahren 2006 – 2016. 449

FBsp 141: Das Forschungsprojekt »GENIUS« aus den Jahren 2012 bis 2019. 450

FBsp 142: Gezielte Gen-Knockouts mit RNA-gesteuertem Cas9. 451

FBsp 143: Solanum tuberosum. 452

FBsp 144: Epigenetische Regulierung der Zellidentität. 458

FBsp 145: Genetische Firewalls. 462

FBsp 146: Drosophila melanogaster Meigen. 474

FBsp 147: Singzikaden und die natürliche Kunst der Mathematik. 474

FBsp 148: Kaninchen und die Fibonacci-Folge. 474

FBsp 149: Der Goldene Schnitt als Enthüllung natürlicher mathematischer Ordnung? 476

FBsp 150: DIY-Bio und Chicorée-Sonnenblume-Hybridsorten – Zellfusionen. 486

FBsp 151: Anlegen einer Genbank von E. coli B in E. coli K12. (§) 490

FBsp 152: DIY-Bio-Kits und Wildtyp E. coli. (§) 490

FBsp 153 : Bis zu 120 Millionen Mutationen pro Generationenwechsel beim Weizen. 533

FBsp 154: Pomologen stellen 177 neue Apfelsorten fest. 536

FBsp 216: Holtzklotzparabel. VIII:598

FBsp 217: Der transmutagene Backhefe-Mensch VIII:604

FBsp 218: 1 Schuss bedeutet lebenslang und 100 Schüsse führen zum Freispruch? VIII:609

FBsp 219: Risikofreiheit des Tabakkonsums ob fehlender Untersuchungsmethoden. VIII:610

FBsp 220: Hämophilie-A als Nukleotidmutation in einem Einzelgen. VIII:611

FBsp 221: CRISPR/Cas5 zur Behandlung des HIV. VIII:612

FBsp 222: Sein oder nicht sein, ist ein CRISPR/Cas9-Kohl ein GVO? VIII:621

FBsp 223: Versteinertes Vorsorgeprinzip als nostalgische Zeitbombe. VIII:621

FBsp 155: Biotechnologischer Verfahren außerhalb des GTG. 10

FBsp 156: Allele und Wahrscheinlichkeitstheorie. 13

FBsp 157: Kausalitäts- und Verursachervermutung: 6 Allele auf einen Streich. 14

FBsp 158: DIY-Bio: Sachschäden als Individualschäden. (§) 18

FBsp 159: Umweltschadensersatz nach § 79b für die Imkerin? (§) 22

FBsp 160: 1 Punktmutation; 1.000 Nukleotidveränderungen und 100 Genmutationen? (§) 25

FBsp 161: DIY-Bio: Sachschäden als Öko- und Individualschäden. (§) 27

FBsp 162: Kein Umweltschadensersatz bei bloßen Personenschäden für die Bauern? (§) 28

FBsp 163: Einkommenseinbußen eines Bio-Bauern*. (§) 31

FBsp 164: Zulassung und falsche behördliche Prognose. (§) 34

FBsp 165: Kausalitätsnachweis durch die Imkerin? (§) 37

FBsp 166: Ursachenvermutung: Ausbringung von SVP im Outdoor-Experiment (§) 37

FBsp 167: Gegenbeweis: Ausbringung von SVP im Outdoor-Experiment. 37

FBsp 168: Unkontrollierte Auskreuzung transgenen Weizens. (§) 39

FBsp 169: MLO-vermittelte Resistenz bei Gerste. 39

FBsp 170: Euploidie beim »triticum aestivum« – CRISPR/Cas9 als GE-Methode. (§) 40

FBsp 171: Brotweizen und Mehltaursistenz. (§) 41

FBsp 172: Schadensminderungspflicht unter Minderjährigen. (§) 57

FBsp 173: Resthaftung zur ungeteilten Hand. (§) 68

FBsp 174: GTR: Kollisionsrecht. §) 73

FBsp 175: Gedankenspiel zur GVO-Freiheit als Verfassungsbestimmung. 76

FBsp 176: Somatisch-phänomenaler Biohack am menschlichen Auge! 82

FBsp 177: Innocent bystander. (§) 93

FBsp 178: 1 Arabidopsis thaliana PsbS Mutant 2 Haftungsszenarien. (§) 97

FBsp 179: Produkthaftung und Verstoß des DIY-Biologen* gg das GTG. (§) 104

FBsp 180: Ausreißer: DIY-Bio-Kits E. coli K12 und/oder E. coli B. (§) 106

FBsp 181: DIY-Bio mit E. coli K12 und/oder E. coli B. (§) 107

FBsp 182: Triops longicaudatus als Gimmicks in Kinderzeitschriften (§) 109

FBsp 183: DIY-Bio-Leitfäden für „Dummies“. (§) 111

FBsp 184: Resistenz statt Pflanzenschutzmittel. (§) 111

FBsp 185: Fehlerhafte Instruktion über Vidcasts.‎ (§) 112

FBsp 186: Passivlegitimation. (§) 113

FBsp 187: DIY-Bio-Produktfehler im UHR: Kausalität. (§) 117

FBsp 188: Pathogene E. coli Bakterien. (§) 127

FBsp 189: Disclaimer – Stammsammlungen für Schulen. (§) 130

FBsp 190: Disclaimer – Sicherheitshinweise zu pflanzlichen Zellkulturen. (§) 130

FBsp 191: Import von BioBricks durch private DIY-Biologen*. (§) 136

FBsp 192: Deutscher Produzent und österreichischer DIY-Biologe*. (§) 140

FBsp 193: Kumulation der Anspruchsgrundlagen. (§) 149

FBsp 194: E. coli O157: H7. 149